PowerDriver


Die Software PowerDriver wird mittlerweile immer öfter von Kunden angesprochen und auch eingesetzt.

Der PowerDriver liegt den meisten Tinten und Tintensystemen bei. Die englischsprachige Software ersetzt praktisch die Einrichtung des ICC-Profils und Konfiguration des normalen Druckertreibers. Über einen angepassten Druckertreiber und einer dem Sublimationsdruck angepassten Bedienoberfläche können häufig für den Sublimationsdruck verwendete Einstellungen schnell aufgerufen werden.

Hin und wieder berichten Kunden von leicht verbesserten Ergebnissen mit dem PowerDriver im Vergleich zur manuellen Einrichtung des ICC-Profil in Ihrem Grafikprogramm. Dabei ist wichtig zu wissen, dass das Erscheinungsbild von Farben und Motiven sehr subjektiv ist. Grundsätzlich steht es jedem Kunden frei sich für eine der beiden Varianten zu entscheiden.

Die Profilierung des PowerDriver wurde ursprünglich auf Basis der Sublijet Sublimationstinte eingemessen und konfiguriert, ist also eigentlich nicht für die Verwendung mit anderen Sublimationstinten vorgesehen. Durch die sehr ähnlichen Farbräume der verschiedenen Sublimationstinten kann der PowerDriver nach eigenen Tests auch für andere Tinten wie z.B. die von uns angebotene Rotech-Tinte eingesetzt werden.

Wir weisen allerdings daraufhin hin, dass wir für den PowerDriver keinen aktiven Support anbieten.
Um den PowerDriver uneingeschränkt nutzen zu können müssen Sie die Installation nach einer kurz Testzeit registrieren lassen.

Die jeweils aktuellste Version des Powerdriver für Ihr Druckermodell finden Sie hier:


Powerdriver Epson Drucker