Mit der richtigen Software zum perfekten Ergebnis


Der personalisierte Druck über den Sublimationsdruck benötigt üblicherweise ein Grafikprogramm welches die Verwaltung von Farbprofilen unterstützt, damit die Einrichtung der ICC-Profile für die Sublimationstinte die Farbräume nach dem Verpressen des Sublimationsdruck auf das Produkt korrekt wiedergibt.

Deshalb empfehlen wir generell und ausschließlich die Verwendung von Corel Draw oder Adobe Photoshop. Alle von uns zur Verfügung gestellten Anleitungen beziehen sich deshalb auf diese beiden Varianten der Grafikprogramme.

 

Adobe Photoshop


Adobe Photoshop sowie InDesign und Illustrator sind die am meisten verbreiteten Grafikprogramme mit welchen Grafiken erstellt und bearbeitet werden. Die Farbverwaltung von Adobe eignet sich insbesondere auch zur Einrichtung des ICC-Profil für den Sublimationsdruck, damit eine korrekte Farbwiedergabe sicher gestellt ist.

In jedem Fall sollten Sie über eine Anschaffung von Adobe nachdenken, falls Sie noch kein Adobe und / oder Corel Draw verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.adobe.com/de/

Corel Draw


Insbesondere bei klein- bis mittelständischen Unternehmen aus dem Sublimationsdruckbereich in Corel Draw äußerst gebräuchlich. Auch hier lassen sich die ICC-Profile für den Sublimationsdruck einfach einrichten. Als besonders auf Vektorgrafiken spezialisiertes Programm eignet sich Corel Draw auch für zahlreiche Cliparts und Vektorvorlagen mit denen Sie professionelle Motive für Ihre Kunden erstellen können.

Auch Corel Draw empfehlen wir für den Subimationsdruck zur schnellen und einfachen Erstellung Ihrer Druckvorlagen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.corel.com